Am 24. und 25. Januar 2019 fand in Beeskow der diesjährige Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" statt.

 

Allen unserern jungen Musikerinnen und Musikern, die so erfolgreich daran teilgenommen haben, gratulieren wir ganz herzlich und drücken allen, die zum Landeswettbewerb vom 21. - 23. März 2019 nach Eberswalde fahren die Daumen.

Wertung Duo Klavier und ein Holzblasinstrument

Linus Berg-Klarinette und Jule Schwarzbach-Klavier 

24 Punkte - 1. Preis (da Altersgruppe Ib noch keine Delegierung zum Landeswettbewerb)

Till-Neo Boche-Sopransaxophon und Leon Hofmann-Klavier

24 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb

Marc Schumann-Saxophon und Marie Luise Reichardt-Klavier

24 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb - Sonderpreis

Nele Steffen-Klarinette und Anna-Maria Klotz

23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb

Wertung Duo Klavier und ein Blechblasinstrument

Helene Amalia During-Waldhorn und Josie Aurich-Klavier

24 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb

Tristan Wolf - Trompete und Wieland Kühl-Klavier

23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb

Wertung Streicher Solo

Ruby Grambauer - Violine (Klavierbegleitung Gabriele Müller)

25 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb

Jule Schwarzbach - Violine (Klavierbegleitung Gabriele Müller)

21 Punkte - 1. Preis

Constantin Kinner - Violine (Pavel Kuznetsov)

21 Punkte - 1. Preis

Ines Katharina Lotzmanov - Violione (Klavierbegleitung Irene Staemmler)

21 Punkte - 1. Preis

Charlotte Kublik - (Klavierbegleitung Irene Staemmler)

21 Punkte - 1. Preis

Lea Felice Wiener - Violine (Klavierbegleitung Gabriele Müller)

21 Punkte - 1. Preis

Isabella Goldammer - Violine (Klavierbegleitung Gabriele Müller)

18 Punkte - 2. Preis

Wertung Zupfensemble

Helene Amalia During, Julian Domke und Ida Krauskopf - Gitarre

21 Punkte - 1. Preis

Wertung Akkordeon

Ole Maurice Lehninger

19 Punkte - 2. Preis

Alexander Sichting

18 Punkte - 2. Preis

Wertung Band Rock/Pop

Lisa Sonnenburg-Gesang, Caja Jannasch-Keyboard, Devin Buß-Schlagwerk, Jonas Schwertfeger-E-Gitarre, Cedric Buß-E-Bass

23 Punkte - 1. Preis - Landeswettbewerb