Selbstverständnis

Wir gehen davon aus, dass jede und jeder musisch begabt ist. Unsere pädagogische Aufgabe sehen wir maßgeblich in der jeweilig individuellen Ermöglichung der Selbstbefähigung und Entfaltung.

Wir stehen für eine fachlich sehr hochwertige musikalische Ausbildung. Unser Unterricht richtet sich an Jung und Alt, an Hobbymusiker und solche, die Berufsmusiker werden wollen.

Durch das Musizieren entlang der unterschiedlichen Motivationen und Bedarfe fördern wir die Freude an der Musik, stärken (generationsübergreifende) Gemeinschaften, fördern neben der fachlich musikalischen Entwicklung zudem emotionale und soziale Kompetenzen.

 

HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE

Am 22. und 23. März 2019 fand der diesjährige Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in Eberswalde statt.

Unsere Schülerinnen und Schüler, die sich die "Fahrkarte" dorthin bereits im Januar beim Regionalwettbewerb "Jugend musizert" erspielt hatten, haben tolle Ergebnisse erhalten.

Kategorie Duo Klavier und ein Blechblasinstrument

  • Helene Amalia During - Waldhorn - 24 Punkte - 1. Preis - Altersgruppe II
  • Josie Aurich - Klavier - 24 Punkte - 1. Preis - Altersgruppe II

 

  • Tristan Wolf - Trompete - 20 Punkte - 2. Preis
  • Wieland Kühl - Klavier - 20 Punkte - 2. Preis

Kategorie Duo Klavier ein Holzblasinstrument

  • Marc Schumann - Saxophon - 23 Punkte - 1. Preis - Teilnahme am Bundeswettebwerb
  • Marie Luise Reichardt - Klavier - 23 Punkte - 1. Preis - Teilnahme am Bundeswettbewerb

 

  • Tille Neo Boche - Sopransaxophon - 22 Punkte - 1. Preis
  • Leon Hofmann - Klavier - 22 Punkte - 1. Preis

Kategorie Streichinstrumente Solo

  • Ruby Ann Grambauer - Violine - 24 Punkte - 1. Preis - Teilnahme am Bundeswettbewerb
  • Gabriele Müller - Klavierbegleitung

 

Allen jungen Musikerinnen und Musikern, ihren Familien und den Fachlehrerinnen/Fachlehrern sowie den Klavierbegleitern unseren herzlichen Glückwunsch.

Toi - Toi - Toi

denTeilnehmerinnen/Teilnehmern am Bundeswettbewerb vom 06. - 13. Juni 2019 in Halle/Saale.

 

Sommergedanken

 

Die Lerche jubelt in den Lüften

ein Lied und heller Sonnenschein

lässt in den sommerlichen Düften

Natur und Mensch voll Freude sein.

 

Grün, soweit das Auge blicket,

Badespass und Urlaubsfreud'

Herz und Seele seid erquicket,

Sommer ist's du schöne Zeit.

Oscar Stock

Allen unseren Schülerinnen und Schülern und deren Familien wünschen wir eine erholsame, sonnige, ruhige Ferienzeit.

 

Der erste Unterrichtstag ist der 20. August 2018.

 

 Photo(c)g.u.hauth

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

Vom 17. - 24. Mai 2018 fand in der Hansestadt Lübeck der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"  statt.

Unsere jungen Musikerinnen und Musiker erspielten sich hervorragende Ergebnisse.

 

Luise Pfundstein/Oboe - 24 Punkte - 1. Preis

Maja Hilt/Klarinette - 23 Punkte - 2. Preis

Marie Antonia Schwebe/Saxophon - 22 Punkte - 2. Preis

Marc Schumann/Saxophon - 21 Punkte - 3. Preis

Till Fischer - Klarinette/19 Punkte - mit sehr gutem Erfolg

Kunibert Rudolph - Besondere Ensembles - 19 Punkte - mit sehr gutem Erfolg

 

Wir gratulieren den jungen Musikerinnen und Musikern, deren Fachlehrern und Korrepetitoren, Frau Sandrine Albrecht/Klarinette, Herrn Alexander Doroshkevich/Saxophon, Herrn Peter Michel/Oboe, Frau Gabriele Müller, Frau Anja Götze und Herrn Alois Micheel sowie den Eltern zu diesen tollen Ergebnissen.