Selbstverständnis

Wir gehen davon aus, dass jede und jeder musisch begabt ist. Unsere pädagogische Aufgabe sehen wir maßgeblich in der jeweilig individuellen Ermöglichung der Selbstbefähigung und Entfaltung.

Wir stehen für eine fachlich sehr hochwertige musikalische Ausbildung. Unser Unterricht richtet sich an Jung und Alt, an Hobbymusiker und solche, die Berufsmusiker werden wollen.

Durch das Musizieren entlang der unterschiedlichen Motivationen und Bedarfe fördern wir die Freude an der Musik, stärken (generationsübergreifende) Gemeinschaften, fördern neben der fachlich musikalischen Entwicklung zudem emotionale und soziale Kompetenzen.

Unsere Arbeitsweise

Neben dem regulären Unterricht führen wir regelmäßig Projekte durch, arbeiten mit Schulklassen zusammen, fördern die musikalische Früherziehung, bieten eine gezielte Studienvorbereitung sowie eine zusätzliche Förderung von Talenten. Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler auf Wettbewerbe und Musikfreizeiten und engagieren uns in öffentlichen Konzerten in den Städten und Gemeinden. Ein ständiger Erfahrungsaustausch zwischen allen Lehrkräften und regelmäßige Weiterbildungen sorgen für eine hohe Qualität unseres Unterrichts. Eine Kontinuität in einer dialogischen Zusammenarbeit mit unseren Schülerinnen, Schülern und Kooperationspartnern ist uns sehr wichtig.

Die stetige Reflexion und gemeinsame Klärung unseres pädagogischen Grundverständnisses erachten wir als notwendig, um unser Potenzial für die Schülerinnen und Schüler im konkreten Arbeitsalltag optimal nutzbar machen zu können.

Wir feiern gemeinsame Erfolge unserer Schülerinnen und Schüler bei Wettbewerben, freuen uns am Entstehen unterschiedlicher Ensembles, an den positiven Rückmeldungen aus der Elternschaft sowie der breiten Bevölkerung und maßgeblich an den jeweiligen, sehr vielfältigen und unterschiedlichen Entwicklungen unserer Schülerinnen und Schüler.

 

Wir sind Mitglied im VdM

(Verband deutscher Musikschulen) im

VdMK Brandenburg

(Verband der Musik- und Kunstschulen Brandeburg e.V.) und

"Anerkannte Musikschule im Land Brandenburg"